Verlängerte Anmeldung zu den 30wöchigen geistlichen Exerzitien 2020/2021

Verlängerte Anmeldung zu den 30wöchigen geistlichen Exerzitien 2020/2021

Liebe Teilnehmer,

Die Geistlichen Exerzitien beginnen am 19. Okober 2020 und enden am 8. Mai 2021.

Die Anmeldungen laufen bis zum 30. September 2020.

Die Teilnehmer lernen und betrachten 6 Tage in der Woche Abschnitte aus der Heiligen Schrift und Punkte aus dem Buch "Die Exerzitien" des hl. Ignatius, schreiben ihre Gebetserfahrungen auf und sprechen darüber eine Stunde lang wöchentlich mit dem Begleiter. Die Gespräche mit dem Begleiter sind geistliche Workshops in denen der Heilige Geist den Begleiter und den Teilnehmer durch das Ausdrücken der Gebetserfahrungen und gemeinsames Unterscheiden erzieht.

Wie betrachtet wird können die Teilnehmer in wöchentlichen Gesprächen mit ihrem Begleiter, bei den regelmäßigen Treffen, die an vielen Orten stattfinden, sowie aus dem Buch von Dr. sc. Marica Čunčić „Komm, folge mir!“, welches einen Betrachtunsplan für 30 Wochen mit Anweisungen und Zeugnissen von Teilnehmern für jede Woche enthält, lernen.

_________________________________________________________________________________

WIE MELDET MAN SICH AN?

WICHTIG: Wegen der Anwendung von DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist eine telefonische Anmeldung wie bisher nicht möglich. Für die Anmeldung ist eine unterschriebene Einwilligungserklärung für die Teilnahme (EINWILLIGUNG 1) und eine unterschriebene Einwilligung für die Datenübertragung (EINWILLIGUNG 2) erforderlich. Im Falle, dass Sie unter 16 Jahren alt sind, ist eine unterschriebene ZUSTIMMUNG der Eltern erforderlich.

BISHERIGE TEILNEHMER können sich wie folgt anmelden:

  1. über die Webseite www.injigo.com wählen Sie in der Rubrik ANMELDUNG ZUR TEILNAHME EL 2020/2021 aus und bestätigen Sie mit einem Klick die EINWILLIGUNG 1 und die EINWILLIGUNG 2.

  2. über die E-Post info@injigo.com mit der erforderlichen Zusendung der unterschriebenen EINWILLIGUNG 1 und EINWILLIGUNG 2

  3. Wenn Sie kein Passwort haben, dann können Sie dieses bekommen:

    - über den Link www.injigo.com

    - oder mit der E-Post info@injigo.com.

Die Benutzerdaten schreiben Sie bitte identisch wie in der E-Post erhalten (ohne Leerzeichen, unter der Benutzung von Kopietasten).

 

NEUE TEILNEHMER können sich wie folgt anmelden:

1. über die Webseite www.injigo.com

Beim Ausfüllen der Rubrik ANMELDUNG ZUR TEILNAHME schreiben Sie in das gekennzeichnete Feld nach den vorgegebenen FRAGEN einen kurzen Lebenslauf. Wenn Sie die Anmeldung erfolgreich abgeschickt haben, dann wird auf dem Bildschirm stehen: Wir haben Ihre E-Anmeldung für die Teilnahme am Programm Injigo erhalten. Danke! Wir werden Sie nachträglich informieren, ob Sie aufgenommen wurden oder nicht. Wir bitten um Geduld und Verständnis.

2. mit der Zusendung einer ausgefüllten Anmeldung für die Teilnahme zusammen mit der EINWILLIGUNG 1 und EINWILLIGUNG 2 an die Adresse:

Marignacija d.o.o

Tomacova 16

HR-10410 Velika Gorica

3. mit der E-Post info@injigo.com zusammen mit der unterschriebenen EINWILLIGUNG 1 und EINWILLIGUNG 2.

 

EINZAHLUNG DER GEBÜHR FÜR DIE ADMINISTRATIVE UNTERSTÜTZUNG DES PROGRAMMS INJIGO:

Die Gemeinschaft Injigo organisiert und leitet ignatianische geistliche Exerzitien vollkommen kostenlos. Alle Leiter und Begleiter schenken ihre Freizeit für das geistliche Wachstum jedes Teilnehmers im Programm Injigo kostenlos. Gerade deshalb kann man sie nicht mit dem technischen Teil der Organisation und Administration der geistlichen Exerzitien belasten. Darum hat die Gemeinschaft Injigo die Verwaltung der Organisation des Programmes Injigo beim Unternehmen Marignacija d.o.o., welches professionell folgende Arbeiten durchführt, bestellt:


 

Jeder bisherige und jeder neue Teilenhmer der 30wöchigen Exerzitien im Alltag zahlt bei der Anmeldung eine einmalige Gebühr von 150 HRK/20 EUR (einschließl. MwSt.) an das Unternehmen Marignacija d.o.o., Konto der Zagrebačka Bank: IBAN: HR2823600001102418737, SWIFT: ZABAHR2X.

Verwendungszweck: administrative Unterstützung des Programms Injigo.

Wichtig: Wenn Sie bei der Post oder Bank einzahlen, dann prüfen Sie bitte, ob Ihr Name und Nachname richtig eingetragen sind. Wenn jemand anderer für Sie einzahlt, dann soll Ihr Name und Nachname im Verwendungszweck aufgeführt sein. Sollte es Ihnen momentan nicht möglich sein sofort bei der Anmeldung einzuzahlen, so ist die letzte Frist dafür 31.12.2020. Sollten Sie wegen einer schwachen finanziellen Situation überhaupt nicht in der Lage sein die Gebühr einzuzahlen, so teilen Sie uns das bitte per E-Post oder telefon mit.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Einloggen haben, dann rufen Sie bitte die Tel.-Nr. 00385 91 4444 865 (Werktaks 9-15 Uhr) an. Für andere Informationen rufen Sie bitte Tel.-Nr. 00385 91 4444 865 an (werktags 9-17 Uhr).

Die Benachrichtigung ob Sie aufgenommen wurden und wer Ihr Begleiter ist, erhalten Sie eine Woche vor dem EL Beginn. Sollte sich niemand bis zum Exerzitienbeginn bei Ihnen melden, dann wählen Sie bitte die genannte Telefonnummer.

Gottes Segen,

Gemeinschaft Injigo



 

Freitag, 28. August 2020.

Iñigo im Gebet

Iñigo übernachtete etwa ein Jahr lang in einer Höhle in Manresa. Dort bereute er alle seine Sünden und betrachtete die Geheimisse des Lebens Jesu. Somit war er der Erste der die Exerzitien unter der Leitung der Seeligen Jungfrau Maria durchlaufen hat. Er schrieb alle Anweisungen auf und so erschien später das Buch: „Die Exerzitien“, welches über die Jahrhunderte hinweg Millionen von Menschen durchgearbeitet und sich somit geistlich bereichert haben. Heute ist die Höhle ein integraler Bestandteil der Kirche und der Jesuiten Residenz. Am Eingang der Höhle sieht man Engel, die Transparente mit Sätzen aus den Exerzitien in spanisch in Händen halten.

Der linke Engel trägt die Inschrift:

Ich bitte um die innere Erkenntnis des Herrn, der für mich Mensch geworden ist, sodass ich Ihn mehr lieben und Ihm nachfolgen kann

Der rechte Engel trägt die Inschrift:

Christus ruft uns alle auf uns unter Seinem Banner zu sammeln, Luzifer dagegen unter das seine.